Tankanzeige führt Eigenleben

Modelljahre 2005- & 2007-

Moderator: Aston Martin

Antworten
Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 35
Registriert: Do 27. Aug 2020, 12:39

Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Anubis »

Meine Tankanzeige geht schön auf Voll nach dem Tanken. Ab 3/4 aber beim Abwärtsfahren folgt ein Fall auf NULL.
Dann erholt sie sich wieder ganz langsam um beim nächsten Abwärtsfahren wieder auf Null zu fallen.
Mit dem TagesKM zähler kann ich das Problem umschiffen um nicht stehen zu bleiben, trotzdem nervts. Die SUFU hat ähnliche Probleme bei anderen ergeben, aber leider finde ich keine "konkreten Lösungsansätze". Sollte es ein Masseproblemsein wüsste ich nicht mal wo suchen. Hat jemand eine mögliche Lösung? (2007er Roadster)
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 311
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Volker »

Schau mal hier:
https://www.pistonheads.com/gassing/top ... 58050&i=20
"Ahh the old 'slow hand' fuel guage problem. Mine only does it under 1/4 tank. Apparently remove and clean the contacts on the fuel sender under boot carpet to cure."
Möglicherweise ein Kontaktproblem am Signalgeber.
Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 35
Registriert: Do 27. Aug 2020, 12:39

Re: Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Anubis »

Danke! Wenn ich nur wüsste WO cleanen. :geek:
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 311
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Volker »

Ich habe noch einen weiteren Bericht gefunden bei dem der Fuel Sensor wohl physisch defekt war und die gleichen Symptome aufwies wie bei Deinem Wagen:
https://www.redpants.lol/article-that-t ... ent-binary
https://www.6speedonline.com/forums/ast ... t-v8v.html

Das liest sich so als sei der fuel level sensor der Troublemaker in Deinem Fall.
Hier siehst Du wie du daran kommst:
https://www.redpants.lol/diy-fuel-vapor ... ation-hose


Volker


Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 35
Registriert: Do 27. Aug 2020, 12:39

Re: Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Anubis »

Besten Dank Volker. Sehr nett.

1) da die "Boot carpet" Variante schon mal die einfachere ist (wäre)... suche ich immer noch, welche Kontakte denn zu "schmieren" wären vorne.

2) da ich nen Roadster habe, ist die Rotehose Vorgabe (Coupe) sicherlich hilfreich, aber wie komme ich denn bei mir zum Tank runter?
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 311
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Volker »

Hallo Anubis,
beim DB9 Volante habe ich gelesen dass der Zugang zur Fuel Sender Unit unter dem Verdeckkasten ist.
Vermutlich ist es beim V8VR identisch.
Ich würde zum Freundlichen fahren und den Sensor austauschen lassen.
Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 35
Registriert: Do 27. Aug 2020, 12:39

Re: Tankanzeige führt Eigenleben

Beitrag von Anubis »

Die Tankanzeige hat Mühe bei 3/4 voll bis 1/2. .Vorher und ab 1/2 funzt es prächtig... sehr speziell .
Antworten