Vantage V8 - Fragen an die Owner

Modelljahre 2018 -

Moderator: Aston Martin

Antworten
pan51
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Jun 2022, 16:21

Vantage V8 - Fragen an die Owner

Beitrag von pan51 »

Moin zusammen,

dachte, da es noch keinen Thread mit diesem Titel gibt, ich - und evtl. andere - aber als mögliche/r Käufe/r doch Fragen an Besitzer/Fahrer habe, mache ich mal einen auf...

Also, grundsätzlich ein schickes Auto (ich bin da nicht vorbelastet, hatte noch nie einen AM), dürfte auffallen (bin mir noch nicht sicher, ob ich das will), Fahrleistungen dürften recht gut sein, wenn ich das so sehe, AMG GT kenne ich, gefällt mir nicht. Also schonmal einige positive "checks". Potentieller Wertverlust usw. muss ich mit mir selber ausmachen; zweiter Kandidat für eine Neuanschaffung wäre ein 991.2 GT3 Touring (wäre auch der erste Porsche für mich, nach jahrzehntelanger MB V8er-Reihe...).

Eines ist mir aber in den Videos auf youtube aufgefallen: hat der Vantage keine umlaufende Dichtung, welche den Motorraum vor Umwelteinflüssen abkapselt? Das sieht mir alles sehr offen aus...wie sieht's im Motorraum nach einer ordentlichen Regenfahrt aus?

Danke & Grüße
pan51
Benutzeravatar
SP10 Roadstar
Beiträge: 115
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 21:53
Wohnort: LK Böblingen/Stuttgart

Re: Vantage V8 - Fragen an die Owner

Beitrag von SP10 Roadstar »

Guten Morgen,
wenn Du wirklich nicht auffallen willst, was willst du dann mit einem AMG GT oder GT3?
Zur Abdichtung und Wassereintritt in den Motorraum des New Vantage kann dir "thomas-cs" weiterhelfen, der hat Erfahrung mit sowas :lol: :lol: :lol:
SP10 Roadster, 2016, SSII, CeramicGrey/TitanGrey/ObsidianBlack, einer der Letzten
Antworten