Ölwechsel und notwendige Serviceteile

Modelljahr 2016-

Moderator: Aston Martin

Antworten
MichaM
Beiträge: 2
Registriert: Fr 24. Mai 2024, 13:19

Ölwechsel und notwendige Serviceteile

Beitrag von MichaM »

Hallo zusammen,

ich würde den Ölwechsel inkl. Filter etc. bei meinem DB11 V12 gerne bei einer kleinen Werkstatt in der Nähe machen lassen.
Geht das?
Was sollte alles gewechselt werden?
Und woher bekomme ich die Teile?

Schöne Grüße
Micha
Benutzeravatar
Vantage_V8
Beiträge: 513
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 20:34

Re: Ölwechsel und notwendige Serviceteile

Beitrag von Vantage_V8 »

Hi Micha,
ja, natürlich geht das. Ein DB11 V12 ist ein ganz vernünftig konstruiertes Auto.
Der Serviceumfang wird somit identisch zu vergleichbaren Modellen sein.
Für die neueren Turbomodelle kann ich Dir keine freien Teilelieferanten nennen, die wie
www.astonmartinbits.com oder www.scuderiacarparts.com die Servicekits liefern würden. Nachfragen kannst Du natürlich.

Ich würde daher z.B. bei www.hwmastonmartin.co.uk ein komplettes Servicekit kaufen,
also Ölfilter, Ablassschraube mit Dichtring, Luftfilter, Pollenfilter, Scheibenwischerblätter.
https://astonmartinparts.net/aston-mart ... e-kit/3463
Denk an Versandkosten, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Das Set könnte man evtl. auch vom deutschen Händler kaufen.
Geeignetes Öl geht separat...

Eine kleine Werkstatt in der Nähe wäre nicht unbedingt mein Ding. Da würde ich das eher selbst machen.

Mit https://kochsgarage.de/ oder www.valiant-ecosse.com/ oder www.sportwagenservice-laging.de/ gibt es freie Sportwagenwerkstätten mit ausgewiesener Erfahrung für die Marke und fairen Preisen.
LG und viel Erfolg
Antworten